Wochenrückblick Teil 2


Seit dem vergangenen Montag dürfen Restaurants, wie der Niedersächsische Hof, unter Auflagen wieder öffnen. Und ab dem 25. Mai auch Hotelbetriebe.

Nur drohen die 50 %ige Maximalbelegung bei gleichzeitig siebentägiger Wiederbelegungssperre für Hotelgäste den Betrieb unwirtschaftlich zu machen.

Auch dagegen wehren wir uns durch eine schriftliche städtische Eingabe an das Wirtschaftsministerium. Und erhalten Unterstützung, u.a. vom Minister (https://www.nwzonline.de/…/hannover-7-tage-frist-fuer_a_50,…). Auch hier muss - und wird wohl - nachgebessert werden.

nach oben