Einhalten der Regeln zur Schutz unserer Gesundheit nach wie vor wichtig


Heute Mittag erreichte uns im Rathaus die Nachricht:

Gestern bereits ist ein 71jähriger, vielen gut bekannter Mann aus Gildehaus, der erste Bad Bentheimer Mitbürger, in der Euregio-Klinik an den Folgen einer Infektion mit dem Corona-Virus gestorben.

Wir sind sehr traurig darüber, rebellieren dagegen, dass es für ihn keine Rettung gab. Unser Mitgefühl gilt seiner Ehefrau und seiner Familie.

Sein Tod lässt uns alle für einen Moment innehalten, zeigt er uns doch, welch großer Gefahr wir und die lieben Menschen in unserer Nähe trotz aller Vorsichtsmaßnahmen derzeit ausgesetzt sind.

Also:

Bitte beschränkt persönliche Kontakte. Und haltet Euch auch an die übrigen Regeln, die zu unser aller Schutz erlassen und hier gerade gestern Abend noch veröffentlicht wurden.

 

nach oben