Corona Update


soeben informiert uns die Niedersächsische Landesregierung über die wesentlichen Inhalte der neuen Corona-Verordnung. Danach zeichnen sich für Landkreise und kreisfreie Städte, in denen die Inzidenz stabil unter 100 liegt und demnach die bundesweite "Notbremse" nicht gilt, deutliche Lockerungen ab.

In der Grafschaft liegen wir heute mit 164 erstmals seit Tagen wieder unter einer Inzidenz von 165, die nach dem Infektionsschutzgesetz für Kitas eine Notbetreuung und für Schulen im Grundsatz Distanzunterricht zur Folge hat. Sollte dieser Wert bis einschließlich Samstag und damit fünf Werktage unter 165 bleiben, würden die Kita-Schließungen und der Distanzunterricht für die davon betroffenen Kinder und Jugendlichen ab dem kommenden Montag wieder enden.

Die im Nachgang beschriebenen Lockerungen würden in der Grafschaft dann immer noch nicht greifen, sondern erst am übernächsten Tag, nachdem auch bei uns ein Wert von 100 an fünf aufeinanderfolgenden Werktagen unterschritten worden sein wird...

Corona-Verordnung per 10. Mai 2021 (Stand 4.5.2021)

nach oben