Corona Update


Heute Morgen hat uns die nebenstehende Übersicht erreicht, die auch auf den Seiten des Landes Niedersachsen zu finden ist. Noch unklar ist, welche konkrete Regelungen ab Montag nach der niedersächsischen Corona-Verordnung gelten. Da halte ich Ihnen auf dem Laufenden, sobald uns die Informationen erreichen.

Klar ist:

Es soll deutlich mehr geimpft und getestet werden.

Alle Arbeitgeber haben ihren Beschäftigten einmal wöchentlich ein kostenloses Testangebot zu machen.

Wie das und vor allem ein allgemein kostenloses wöchentliches Testangebot für die Bevölkerung logistisch umzusetzen ist, gilt es - auch für uns - kurzfristig zu regeln.

Die Kontaktbeschränkungen und weitere Einschränkungen werden gelockert ab Montag:

Bei einer Inzidenz von unter 100 (wie derzeit bei uns im Landkreis Grafschaft Bentheim) dürfen sich wieder maximal fünf Personen aus zwei Haushalten treffen. Kinder im Alter von bis zu 14 Jahren werden insoweit nicht mitgezählt.

Alle Schülerinnen und Schülern werden im Wechselunterricht noch vor Ostern wieder zur Schule gehen. Basis sind auch dort Tests, nicht nur für die Beschäftigten, sondern auch für Schülerinnen und Schüler.

Bereits ab dem kommenden Montag werden alle Kinder wieder in die Kitas dürfen, allerdings sollen dort feste Gruppen sowie wöchentliche Tests der Beschäftigten die Risiken minimieren.

Alles Weitere, bspw. weitere Öffnungspläne, lesen Sie bitte anbei und auf den Seiten des Landes Niedersachsen nach:
https://www.niedersachsen.de/Coronavirus/vorschriften-der-landesregierung-185856.html?fbclid=IwAR3OCR8s17oxtuQOp1d7VgI8XZi24p7MwcpwkXtQEefqI4J0QMVRU0h9aZQ

Ihre Fragen richten Sie wie gehabt gerne an mich.

Dr. Volker Pannen
Bürgermeister

nach oben